Der krönende Abschluss:
Das große Weltfinale.

Beim spektakulären Weltfinale trafen in Kitzbühel (AUT) die schnellsten Teilnehmer aus den zehn Qualifikationsrennen des Audi quattro Ski Cup aufeinander.

Der krönende Abschluss fand vom 23.-25. März 2018 in dem international bekannten Wintersportort im nordöstlichen Tirol in Österreich statt, in dem auch das legendäre Hahnenkammrennen des Audi FIS Ski Alpin Weltcup ausgetragen wird.

Von einer namhaften Skilegende als Teamkapitän begleitet, traten die Besten der Besten nicht nur in Einzelkategorien gegeneinander an, sondern kürten im prestigeträchtigen Teamwettbewerb auch den Gewinner des Nationenpokals.